Presse

31. Mai 2016 – Der Bankenverband Rheinland-Pfalz hat einen neuen stellvertretenden Vorsitzenden: Kai Giesel, Regionalleiter Firmenkundengeschäft, Deutsche Bank AG wurde bei der Mitgliederversammlung am 31. Mai 2016 im Druckzentrum Rhein Main GmbH & Co. KG in Rüsselsheim gewählt. Seine Vorgängerin, Monika Garske, ebenfalls von der Deutschen Bank AG, übernimmt eine andere Aufgabe innerhalb des Konzerns und wurde mit Applaus und Dank für ihre ehrenamtliche Arbeit verabschiedet.

Mehr…

6. März 2015 – Der Bankenverband Rheinland-Pfalz hat einen neuen Vorsitzenden. Peter Radermacher (Commerzbank) wurde am vergangenen Donnerstag auf der Mitgliederversammlung im Wappensaal des Mainzer Landtags einstimmig gewählt. Vorgänger Bernd Köhnke wurde mit Applaus und Dank für die Arbeit der letzten Jahre verabschiedet. Monika Garske (Deutsche Bank) wurde neue stellvertretende Vorsitzende.

Mehr…

4. Oktober 2012 - Interview mit Hans-Karl Mertes, Geschäftsführer des Bankenverbandes Rheinland-Pfalz, in „initiativ“ – Das Wirtschaftsmagazin. - Regionale Geldinstitute wie die Sparkasse Rhein-Nahe und die Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück müssen fast ohnmächtig zusehen, wie viele Kunden ihre Spareinlagen zu anderen Banken verlagern, die mit höheren Zinsen für Spareinlagen sowie Tages- und Festgelder werben. Die Ersparnisse sind bei anderen Instituten aber nur dann genauso sicher wie bei den öffentlich-rechtlichen Sparkassen oder genossenschaftlichen Banken, sofern diese anderen Banken dem 1976 eingerichteten Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken angehörten.

Mehr…

Der Bankenverband Rheinland-Pfalz hatte die JUWI Holding AG am 21. Mai 2012 als Veranstaltungsort für die jährliche Mitgliederversammlung gewählt. Rund 50 Führungskräfte der privaten Bankinstitute und Gäste waren der Einladung gefolgt. Damit setzte der Verband erneut ein Zeichen für die Nähe und Verbundenheit zur rheinland-pfälzischen Wirtschaft. Jochen Magerfleisch, Mitglied des Vorstands der JUWI Holding AG präsentierte das Unternehmen und führte die Gäste durch das Firmengebäude.

Mehr…

24. Mai 2011 - Bei seiner jährlichen Mitgliederversammlung war der Bankenverband Rheinland-Pfalz Gast bei Werner & Mertz GmbH (besser bekannt als ERDAL) in Mainz. Die neue Firmenzentrale des Familienunternehmens ist das erste Verwaltungsgebäude in Deutschland, für das Windkrafträder gemeinsam mit einer Photovoltaikanlage und kombinierte Geothermienutzung mehr als den kompletten Energiebedarf für Heizung und Kühlung erzeugen. Es wurde schon vor der offiziellen Eröffnung 2010 mit dem renommierten Umweltpreis des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet.

Mehr…

12. April 2010 - Der Bankenverband Rheinland-Pfalz hatte die Firmenzentrale des Software-Anbieters CompuGROUP Holding AG in Koblenz am 12. April 2010 als Veranstaltungsort für die jährliche Mitgliederversammlung gewählt. Rund 65 Führungskräfte der privaten Bankinstitute in Rheinland-Pfalz sowie Gäste aus Politik und Wirtschaft waren der Einladung gefolgt. Damit setzte der Verband erneut ein Zeichen für die Nähe und Verbundenheit zur rheinland-pfälzischen Wirtschaft. Frank Gotthardt, Vorsitzender des Vorstands CompuGROUP Holding AG präsentierte das Unternehmen und hob besonders den Erfolg versprechenden Sektor der Medizinischen Informationstechnologie (MIT) hervor, auf den Compugroup spezialisiert ist . Dabei zeigte er am Beispiel seines Unternehmens auf, welche Effizienzsteigerungen MIT bietet.

Mehr…

9. April 2008 - Der Bankenverband Rheinland-Pfalz hatte die Firma Johann Hay GmbH & Co KG, Automobiltechnik in Bad Sobernheim / Bockenau am 9. April 2008 als Veranstaltungsort für die jährliche Mitgliederversammlung gewählt. Rund 60 Führungskräfte der privaten Bankinstitute und Gäste waren der Einladung gefolgt. Damit setzte der Verband erneut ein Zeichen für die Nähe und Verbundenheit zur rheinland-pfälzischen Wirtschaft.

Mehr…